SAP R/3 Query Handbuch

Erwerben Sie SAP R/3 Query Schulungsunterlagen mit über 300 Seiten Text und über 200 Screenshots als PDF-Datei.

8,50€ – In den Warenkorb

Wenn Sie direkt zu Paypal weitergeleitet werden möchten, klicken Sie auf den Button unten.

Ich bin mit den Allg. Geschäftsbedingungen einverstanden und verzichte gem. § 356 Abs. 5 BGB nF auf ein Widerrufsrecht bei digitalen Inhalten. de-pp-logo-100px]
8,50 € Jetzt kaufen – direkt zu Paypal

Beschreibung SAP Query ist eine Standarfunktionalität im SAP R/3. Mit SAP Query können Sie ohne ABAP Kenntnisse Listen und Auswertungen in SAP generieren und sich nahezu alle Daten aus dem SAP downloaden oder/und Verknüpfungen zwischen Tabellen erstellen. Sehr effektiv ist SAP Query auch im Bereich der Stammdatenkontrolle. In den Unterlagen sind alle Schritte beschrieben die man benötigt um im SAP ein Query anzulegen. Es wird jeder einzelne Schritt mit Screenshots und Erläuterungen dokumentiert. Auch werden diverse Beispiele für Querys und für Formeln aufgezeigt. Es werden alle Themen behandelt die zur Erstellung und Bearbeitung von Querys oder Quick-Viewer Berichten nötig sind:

  • SAP Query
  • Datenbeschaffung
  • Infosets (Sachgebiete)
  • Benutzergruppen
  • Zusatztabellen/Coding
  • Anpassen vorhandener Querys
  • Tuning von Querys

Die Unterlagen werden in genau dieser Form bei SAP R/3 Query-Schulungen verwendet und können auch zum autodidaktischen Lernen verwendet werden. Diese Schulungsunterlagen sind bei vielen Schulungen erprobt und laufend ergänzt worden. Die Schulungsunterlagen wurden bereits in diversen Firmen erfolgreich eingesetzt. Es sind über 200 SAP-Screenshots in den Unterlagen abgebildet. Die einzelnen Schritte die zum erstellen von Querys notwendig sind werden alle erläutert und anhand von Screenshots dargestellt. Das Handbuch kann so jederzeit als Nachschlagewerk benutzt werden. Auch ohne SAP R/3 Query Kenntisse können so Schritt für Schritte Infosets und Querys angelegt werden. Auch der neue SAP Quick Viewer ist beschrieben. Es werden Coding-Beispiele angeführt und diverse Tipps und Tricks aus der Query-Erstellung gezeigt. Insbesondere das auffinden der benötigten Tabellen wird sehr detailliert beschrieben und aufgezeigt. Dazu gibt es viele Formel-Beispiele und Tricks wie man Querys schneller macht. Inhaltsverzeichnis: 1.1 Einführung 1.2 Grundlagen 2.1 Datenherkunft 2.1.1 Über die F1 Taste in der Feldanzeige 2.1.2 Über das Data Dictionary (SE11) 2.1.3 Über den SQL-Trace (ST05) 2.1.4 Über den Data Browser (SE16) 2.1.5 Über das Infosytem (SE85) 3.1. Infosets (SQ02) 3.2 Datenbanken 3.3 Tabellen 3.4 Joins 3.5 Feldgruppen 3.6 Zusatztabellen 3.7 Codings 3.8 Quick-Viewer 4.1 Benutzergruppen (SQ03) 4.2 Zuordnung eines Infosets zur Benutzergruppe 5.1 Query (SQ01) 5.2 Anlegen einer Query 5.3 Ausgabe einer Query (Grundliste, Ranglisten, Statistik) 5.4 Benutzerdefinierte Felder, Formeln, Eingabefelder 5.5 Selektionskriterien, Varianten anlegen 6.1 Verarbeiten des Query-Ergebnisse 6.2 Online oder im Hintergrund 6.3 Listen in SAP sichern 6.4 Download 7.1 Tuning von Queries 8.1 Grenzen von Queries 9.1 Transaktionen, Tabellen etc. Übersicht 9.2 Eigene Notizen Es werden auch Beispieltabellen und die wichtigsten SAP-Tabellen aufgelistet. Die wichtigsten Tabellen für die Variantenkonfiguration, die sehr schwer zu finden sind, werden aufgeführt. In den Schulungsunterlagen finden Sie viele Beispiele für Formeln die in Querys verwendet werden können. Auch wie man im Query Berechnungen (auch mit vom User variabel einzugebenden Faktoren) vornimmt wird durch viele Beispiele belegt. Das Handbuch kann hier sehr gut als Nachschlagewerk dienen. Auch Tipps zum Aufbau von Querys um diese z.B. in Matrixform zu bringen werden gegeben. Die Schulungsunterlagen sind auf dem Stand SAP R/3 4.6 aufwärts (mit Infosets statt Sachgebieten die es bis 4.5 gab). Schulungsunterlagen bis zur Version 4.5 mit Sachgebieten können bei Bedarf auch geliefert werden. Weitere Informationen können über das Internet bzw. JungclausConsulting bezogen werden. Das Handbuch unterliegt dem Copyright von JungclausConsulting und darf nicht vervielfältigt oder weitergegeben werden. Wir bieten Ihnen gerne Inhouse-Schulungen in Ihrem Unternehmen anhand von Ihren Daten an. Am Ende der 2-3 tägigen Schulung sind zudem mehrere Querys für Ihr Unternehmen fertiggestellt. Arbeiten Sie oft mit Excel? Dann sollten Sie sich das Excel-Tool Excel-Tuning ansehen. Hier finden Sie 300 neue Funktionen in Excel, die Sie jederzeit über das Kontextmenü aufrufen können. In dem AddIn gibt es auch mehrere Tools mit denen sich Downloads aus SAP blitzschnell umformatieren lassen – z.B. Text in Zahlen oder Zahlen in Text.